Cave du Rhodan am Finanzapéro der Raiffeisenbank zum Thema ‘Aspekte der Nachhaltigkeit’

 

Der diesjährige Finanzapéro der Raiffeisenbank Oberfreiamt war dem Gedanken der Nachhaltigkeit gewidmet. Mit dem Zitat von Charles Darvin ‘Alles was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand’ eröffnete der Vorsitzende der Bankleitung, Marc Jordan, den Abend. Der Leiter Privatkundenberatung, Roger Hatzi, zeigte in seinem Referat auf, wie Nachhaltigkeit bei Geldanlagen umgesetzt werden kann. Anschliessend leitete Herr Jordan mit den drei interessanten Persönlichkeiten Beat Küng (Bio-Bauer und Gemeinderat), Sandra Mounir (Cave du Rhodan), Simon Kunz (Präsident Brienz Tourismus) ein spannendes Podiumsgespräch.

Als Weingutsbetrieb konnten wir vielseitige und konkrete Beispiele aus unserer Nachhaltigkeitsstrategie einbringen. Amüsiert haben sich die Zuhörer über unsere Million Kompostwürmer, welche tatkräftig für unsere Rebberge hochwertigen Humus produzieren. Besonders gefreut, haben uns die positiven Feedbacks zu unseren Weinen am anschliessenden Finanzapéro.